Herzlich Willkommen in meinem Atelier

Kunst verbindet Menschen

Im Rahmen eines Austauschprogramms mit Kindern und Jugendlichen aus Polen fanden im Kinderheim der Blum`schen Waisenhausstiftung in Henneckenrode gemeinsame Maltage statt.

Ca. 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus beiden ländern malten für ein gemeinsames Kunstprojekt.

So entstanden 2 große Bildmosaike, die dauerhaft ihren Platz in der Eingangshalle des Kinderheimes finden werden.
Wieder einmal zeigte es sich, dass die Kunst und gemeinsame Kunstprojekte Menschen aus verschiedenen Nationen verbindet. Die Malenden verstanden sich trotz Sprachschwierigkeiten auch ohne Worte und freuten sich, ihre Arbeiten in dem entstandenen Bildmosaik wieder zu finden.
Selbst Jugendliche, die sonst nicht für künstlerische Tätigkeiten zu begeistern sind, beteiligten sich an dem Projekt und hatten Spaß dabei.

Malen und Gestalten schult die Wahrnehmung, fördert die Konzentration und beeinflusst die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen positiv.
Beim Malen und Gestalten haben sie die Möglichkeit, ihren eigenen künstlerischen Ausdruck zu finden und ihre Ideen und Emotionen im Bild umzusetzen.
Das Malen in einer Atmosphäre, frei von Bewertung, kann helfen eigene Ressourcen und Ausdrucksmöglichkeiten zu finden und zu stärken. Dabei ist nicht die Beherrschung spezieller Techniken das Ziel, sondern die Auseinandersetzung mit dem Alltag, den Träumen und Fantasien.

Gemeinsame größere Kunstprojekte, wie das in Henneckenrode entstandene, fördern das Sozialverhalten innerhalb der einzelnen Gruppen.

Kunst verbindet Menschen.