Herzlich Willkommen in meinem Atelier

„Ausprobiert und Mitgemacht“

Fantasievolle Arbeiten, verschiedene Techniken, entstanden in einem Jahr „offenes Atelier“

Vernissage am 5.11.2006 im relexa hotel Bad Salzdetfurth

Ein Jahr nach der Eröffnung meines Ateliers für Kunst und Kunsttherapie in Holle, Pommernweg 2, folgt jetzt die 1. Ausstellung mit Teilnehmern des "offenen Ateliers".
Im offenen Atelier treffen sich die Teilnehmer regelmäßig zum gemeinsamen Malen, Ausprobieren der verschiedenen Materialien und Erarbeitung neuer Techniken unter meiner fachlichen Anleitung. 
Spaß, Wellness und die Freude am eigenen Schaffen stehen dabei im Vordergrund. In gemütlicher Wohlfühlatmosphäre wird gemalt und ausprobiert.
Die Teilnehmer genießen es, dass alle Materialien in ausreichender Menge zur Verfügung stehen, Nichts mitgebracht werden muss und jeder bei der Erarbeitung seines Bildes individuell betreut wird.
Kerstin Jürgens, Silvana Otto, Sieglinde Pallas, Stephan Keller, Edeltraud Eisenberger und Hannelore Matscheck präsentierten ihre Arbeiten erstmals in der Gemeinschaftsausstellung "Ausprobiert und Mitgemacht".

HAZ 13.11.06
Viel Lob für den Mut zur ersten Ausstellung

Detfurth. „Es gehört viel Mut dazu, mit seinen künstlerischen Arbeiten erstmals an die Öffentlichkeit zu gehen“, sagte die Vorsitzende der Künstlergruppe Holler Art, Elke Braukmüller, bei der Vernissage im Galerieflur des Relexa Hotels. Die Bilderausstellung steht unter dem Motto „Ausprobiert und Mitgemacht“. Einige der Künstler haben vor nicht allzu langer Zeit zum ersten Mal den Pinsel im Atelier für Kunst und Kunsttherapie von Elke Braukmüller in der Hand gehalten. Einige der Arbeiten hätten viel Geduld, Mut und Durchhaltevermögen von dem jeweiligen Maler erfordert. Trotz aller Arbeit stehe die Freude an der eigenen Kreativität im Vordergrund. Malen sei eine wunderbare Möglichkeit, den täglichen Stress abzubauen. Elke Braukmüller gratulierte den ausstellenden Künstlern Edeltraud Eisenberger, Kerstin Jürgens, Stephan Keller, Hannelore Mattscheck, Silvana Otto und Siglinde Pallas zu ihrer ersten Präsentation. Ebenso überbrachte Ortsbürgermeister Wolfgang Dettmer Grüße und Glückwünsche.

Mehr Bilder und Info´s auf den Séiten von Holler Art